Initiative MedTech.Transfer auf der HIMSS

Foto HIMSS

04.03.2016

LISAvienna betreute von 29. Februar bis 4.

März 2016 den Auftritt der österreichweiten

Dachmarke LISA – Life Science Austria auf

der HIMSS 2016 in Las Vegas. Die HIMSS ist

die weltweit größte Health IT Ausstellung und

Konferenz. Heuer konnte die Veranstaltung

in Las Vegas mit rund 42.000 BesucherInnen

und 1.300 Ausstellern erneut zeigen, wie

wichtig IT im Gesundheitsbereich ist.

Nach einer Sondierungsreise 2015 war Österreich diesmal erstmals mit einem eigenen Stand vertreten. Neben der Vorstellung der eigenen Produkte und Dienstleistungen konzentrierte sich die achtköpfige österreichische Delegation stark darauf, Mitbewerber besser zu verstehen und Hintergrundgespräche mit wichtigen Entscheidungsträgern führender Healthcare IT Unternehmen zu führen. Weiters war es Ziel, heimischen Unternehmen & Institutionen wie z.B. der Initiative MedTech.Transfer des Medizintechnik-Clusters, Platomics, Medexter & Tiani den Eintritt in den US-Markt zu erleichtern. Auch die Identifikation neuer Trends im Healthcare IT Bereich stand auf der Agenda.

Im Jahr 2017 haben im Zuge des Gemeinschaftsstandes der LISAvienna erstmals auch MTC-Partner die Möglichkeit an der HIMSS teilzunehmen.