StartseiteNews & Presse

News & Presse

Hier finden Sie alle News, Presseaussendungen und Unterlagen zu Pressekonferenzen der "Initiative MedTech.Transfer - business meets research" des Medizintechnik-Clusters! Wenn Sie Fragen zu den Inhalten haben oder spezielle Auskünfte benötigen, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter!

 

Die Teamecho-Gründer David Schellander (li.) und Markus Koblmüller im Gespräch mit Elisabeth Czachay (WKOÖ). Foto: Business Upper Austria
Die Teamecho-Gründer David Schellander (li.) und Markus Koblmüller im Gespräch mit Elisabeth Czachay (WKOÖ). Foto: Business Upper Austria

Forum in Linz: Wie Gazellen-Unternehmen zu Kapital und Mitarbeitern für ihr schnelles Wachstum kommen

14.03.2017

Sie wachsen schnell und sind Innovationsmotoren: sogenannte „Gazellen“-Unternehmen tragen zur Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes OÖ bei. Aber sie stehen auch vor besonderen Herausforderungen – etwa, Kapital und Mitarbeiter für dieses schnelle Wachstum zu bekommen. Die oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria hat daher in Kooperation mit Industriellenvereinigung und Wirtschaftskammer OÖ eine dreiteilige Workshop-Reihe für Gazellen-Unternehmen zu diesen und weiteren Themen gestartet.


Raimund Kaplinger, Elgin Drda, Andreas Wögerer bei der Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion zu Chancen und Herausforderungen von Kooperationen in der Medizintechnik-Branche: v.l. Raimund Kaplinger (Ordensklinikum Linz), Elgin Drda (Kepler Universitätsklinikum) und Andreas Wögerer (Moderator, Projektmanager MTC) © Business Upper Austria - Florian Atzmüller

15 Jahre Netzwerken am MedTech-Standort OÖ

13.03.2017

Der Medizintechnik-Cluster (MTC) der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria feierte am 9. März 2017 in der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich in Linz beim Branchentreff „MedTech.Circle 2017“ sein 15-jähriges Bestehen. Nach dem Motto „back to the future“ blickte der MTC gemeinsam mit Experten in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der oö. MedTech-Branche und des MTC.


Kinder testen Stand von g.tec
© Welios

MTC-Partner stellten bei Welios-Sonderausstellung zum Thema "Experiment Mensch" im Februar aus

02.03.2017

Die Semesterferien standen 2017 im Zeichen des menschlichen Körpers und der Gesundheit. Von 18. - 26. Februar besuchten rund 4.000 Gäste das Welios in Wels.


LH-reise
John Liebermann (NYC MedTech), Landeshauptmann Josef Pühringer, Nora Mack (Cluster-Managerin MTC) & LR Michael Strugl unterzeichneten in Bereich der Medizintechnik einen Letter of Intent. © LandOÖ/ Stinglmayr

Medizintechnik: MTC & Cluster New York kooperieren

08.02.2017

Landeshauptmann Josef Pühringer reiste Ende Jänner mit einer dreißigköpfigen oberösterreichischen Delegation nach New York, USA. Neben Vertretern des Kepler Universitätsklinikums, der Johannes Kepler Universität etc. war auch der Medizintechnik-Cluster mit Cluster-Managerin Nora Mack vor Ort vertreten. Am 1. Februar 2017 unterzeichneten Landeshauptmann Josef Pühringer, LR Michael Strugl, Cluster-Managerin des oö. Medizintechnik-Cluster Nora Mack und John Liebermann vom NYC MedTech im Mount Sinai Hospital einen "Letter of Intent", um die Zusammenarbeit zwischen den MedTech-Akteuren beider Länder zu stärken. Oberösterreich ist das erste österreichische Bundesland mit einer derartigen Kooperation mit dem NYC MedTech. Nach der Erlangen-Reise mit Landeshauptmann Josef Pühringer im Juli 2015, war dies die nächste bedeutsame Internationalisierungsmaßnahme für den Aufbau eines "Medical Valley Upper Austria" unter der Leitung des MTC.


Geschäftsführung GENSPEED® Biotech
Die Geschäftsführer der GENSPEED® Biotech GmbH Dr.in Sonja Kierstein (CTO) und Dr. Max Sonnleitner (CEO) mit dem kompakten GENSPEED® System für die Diagnostik vor Ort. © Indrich Fotografie

Start-up GENSPEED® Biotech entwickelte Schnelltest-System für Krankenhauskeime und Parodontitis-Erreger

31.01.2017

In der Diagnostiksparte konnte sich GENSPEED® Biotech dank des österreichischen Investors EOSS Industries Holding aus der Greiner Bio-One ausgründen. Das oö. Start-up, unter der Geschäftsführung von Max Sonnleitner und Sonja Kierstein, bietet Schnelltests auf Basis der patentierten GENSPEED®-Technologie an und zählt bereits neun MitarbeiterInnen. Die GENSPEED®-Technologie wurde im Rahmen von zwei Cluster-Kooperationsprojekten des Medizintechnik-Clusters der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria mit Projektpartnern weiterentwickelt und vom Land OÖ mit einem Fördervolumen von ca. 85.000 Euro gefördert.


Logo OÖN

Buchen Sie im PEGASUS: Sonderthema "Digitalisierte Medizintechnik - Zukunft der MedTech-Branche"

26.01.2017

Medienpartnerschaft am Samstag, 25. März mit dem PEGASUS – der Wirtschaftszeitung der OÖNachrichten.


best of biotech

Machen Sie bei Best of Biotech mit und gewinnen Sie mit der besten Geschäftsidee und dem besten Business Plan

25.01.2017

Am 1. Januar 2017 geht der Best of Biotech (BOB) - der internationale Life Sciences Businessplanwettbewerb – in die achte Runde. Forschende und Studierende aus den Bereichen Biotech und Medizintechnik, die eine innovative Geschäftsidee zu einem erfolgreichen Start-up weiterentwickeln wollen, sind hier genau richtig. Bei „Best of Biotech“ können sie aus einer ersten Geschäftsidee ein tragfähiges Konzept entwickeln und zusätzlich auch noch attraktive Geldpreise in der Höhe von insgesamt 44.500 Euro gewinnen, gestiftet von den Firmen Roche, ARGE LISAvienna und Standortagentur Tirol.


Titelbild MedTech.Circle
© Sergey Nivens - Shutterstock.com

MedTech.Circle 2017: 15 Jahre Netzwerk, Kooperation und Innovation

19.01.2017

Der Medizintechnik-Cluster der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen und lädt ein, beim größten Branchentreff „MedTech.Circle 2017 – back to the future“ mit Experten aus der MedTech-Branche zurück in die Zukunft zu blicken. Der 9. März 2017 steht in der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG in Linz ab 13.00 Uhr im Zeichen von 15 Jahren Networking, Kooperation und Innovation.


Logo ÖGMBT

Neuer MTC-Kooperationspartner stellt sich vor: Österreichische Gesellschaft für Molekulare Biowissenschaften und Biotechnologie (ÖGMBT)

17.01.2017

Als Plattform nationaler und internationaler Vernetzung ist die ÖGMBT Österreichs größte Vereinigung der Life Sciences und repräsentiert dabei über 1.200 Wissenschaftler/Innen und Studierende sowie über 50 Unternehmen und Insitutionen.


Encotec

Fristverlängerung bei Umstieg auf eine neue benannte Stelle

20.12.2016

Der TÜV AUSTRIA wird mit 31.01.2017 die Tätigkeit als Benannte Stelle für Medizinprodukte und IVD einstellen. Der Zeitpunkt, mit dem die Zertifikate des TÜV AUSTRIA die Gültigkeit verlieren, rückt somit schnell näher. Durch die Reduktion der Anzahl der Benannten Stellen in Europa ergeben sich in vielen Fällen Wartezeiten und damit für Hersteller schwer beeinflussbare Verzögerungen beim Umstieg auf eine andere Benannte Stelle. Letztlich ist eine Benannte Stelle aber für viele Hersteller ein unverzichtbarer Dienstleister im Zuge der CE-Konformitätserklärung und damit essentiell für das Inverkehrbringen der Medizinprodukte.


67 Einträge | 7 Seiten